Das Rauchsalz zeichnet sich insbesondere durch einen milden und eleganten Geschmack aus. Dieser wird durch das feine Raucharoma abgerundet. Geräuchertes Salz verleiht allen Speisen grundsätzlich einen schinkenartigen und herzhaft-rauchigen Geschmack. Aufgrund des leicht erdigen Aromas wird der Eigengeschmack der Gerichte intensiviert. Daher muss beim Kochen oder Braten aufgrund der starken Würzkraft weniger Salz verwendet werden. Schon mit kleinen Mengen wird der Rauchgeschmack im Essen erzielt. Rauchsalz sorgt daher für ein optimales Geschmackserlebnis. Geräuchertes Salz passt ideal zu Fleisch, beispielsweise Schweinebraten sowie zu Eierspeisen, Kohl oder anderen Gemüsegerichten.



Artikel 1 - 6 von 6